Kontakt

Gut Wilhelmsdorf

Verler Str. 258

33689 Bielefeld

Tel.: 05205-950760

info[at]gut-wilhelmsdorf.de 


Gut Wilhelmsdorf

Gut Wilhelmsdorf - Biomilch und mehr für Bielefeld und Umgebung

Südlich des Teutoburger Waldes in der Bielefelder Senne haben wir ideale Voraussetzungen für die ökologische Milchviehhaltung.

Seit 1995 betreiben wir hier mit vielen Menschen ökologische Landwirtschaft. Das bedeutet:

Vielfältige Fruchtfolge, keine Pestizide, wirtschaftseigene Dünger, eigene Futtererzeugung, artgerechte Tierhaltung mit viel Weidegang und Stroh im Stall.

In der Hofmolkerei wird unsere köstliche Milch zu pasteurisierter Frischmilch und Joghurt verarbeitet. Weitere Informationen rund um unseren vielseitigen Biobetrieb finden Sie hier.

 

Weiter zum Betrieb

Onlineshop

Die Wilhelmsdorfer Biokiste - Biolebensmittel frei Haus geliefert

Ob Sie unsere eigenen Milchprodukte haben möchten, frisches Obst und Gemüse, Brot, Käse, Fleisch, Wurst oder eine unserer Kochkisten mit allen Zutaten für eine komplette Mahlzeit - in unserem Onlineshop mit über 1000 regionalen, saisonalen und weiteren Bio-Produkten finden Sie, was Sie suchen. Wöchentliche News und kreative Rezepte gibt es gratis dazu. Hier geht es zum Online Shop.





Weiter zum Shop


Aktuelles September 2016

16.9.16

Gemeinsam mit der Molkerei Söbbeke findet bei uns ein Blogger Event zur Biomilcherzeugung-, -verarbeitung und - vermarktung statt.

 

21.9.16

50 amerikanische Biobauern von der US Organisation Organic Valley sind bei uns zu Besuch.

 

28.9.16

Das Finanzamt Bielefeld macht einen Betriebsausflug nach Wilhelmsdorf

 

 

 

 

 

 

Der Sommer kommt doch noch

 

Nach der verregneten Erntezeit Ende Juli bis Mitte August, kam dann doch noch die Sonne und Getreide, Lupinen, Stroh, Gras und Heu konnten bei schönstem Wetter geerntet werden. Das ist viel wert, denn Sonne und Wind sorgen für trockenes Getreide und Stroh und erhöht die Zuckergehalte bei der Grassilage. Diese hat dann mehr Energie und das fördert die Stoffwechselgesundheit und die Milchleistung unserer Kühe. Nach der Getreideernte kommt die Stoppelbearbeitung – ganz wichtig im ökologischen Landbau, wenn man ohne Herbizide arbeitet – und jetzt erfolgt die Zwischenfruchtbestellung und auch erste Neuansaaten für das nächste Jahr. Auch bei den Ackerarbeiten hilft die Wärme, denn eine nasse Bodenbearbeitung ist nicht gut für das Bodengefüge. Die Kartoffeln holen wir nach und nach aus der Erde. Jetzt werden sie langsam schalenfest und können bald alle raus.

 

Anton Hofreiter, Fraktionssprecher der Grünen im Bundestag, und Britta Hasselmann, MdB aus Bielefeld, besuchten uns mit einer größeren Gruppe und schauten sich genau unser Konzept der lokalen Vermarktung und v.a. die Kühe an. Wir haben nochmal klargemacht, dass wir als Biobauern weniger auf letztlich teure staatliche Marktregulierung und Eingriffe setzen, sondern auf den Kontakt zu den Verbrauchern.

 

Die Sommerferien sind zu Ende und nun kommen wieder viele Besuchergruppen, u.a. 50 amerikanische Biobauern, die eine Deutschland Tour machen. Wir freuen uns auf das Erntedankfest am 2. Oktober. Das Programm wird gerade mit Hochdruck vorbereitet und es wäre schön, wenn Sie kommen. Halten Sie sich den Termin frei.

 

Einen schönen Indianersommer wünschen

 

Ihre Wilhelmsdorfer Bio-Bauern

Gut Wilhelmsdorf | Verler Str. 258 | 33689 Bielefeld | Tel.: 05205-950760 | info[at]gut-wilhelmsdorf.de | Impressum