Kontakt

Gut Wilhelmsdorf

Verler Str. 258

33689 Bielefeld

Tel.: 05205-950760

info[at]gut-wilhelmsdorf.de 


Gut Wilhelmsdorf

Gut Wilhelmsdorf - Biomilch und mehr für Bielefeld und Umgebung

Südlich des Teutoburger Waldes in der Bielefelder Senne haben wir ideale Voraussetzungen für die ökologische Milchviehhaltung.

Seit 1995 betreiben wir hier mit vielen Menschen ökologische Landwirtschaft. Das bedeutet:

Vielfältige Fruchtfolge, keine Pestizide, wirtschaftseigene Dünger, eigene Futtererzeugung, artgerechte Tierhaltung mit viel Weidegang und Stroh im Stall.

In der Hofmolkerei wird unsere köstliche Milch zu pasteurisierter Frischmilch und Joghurt verarbeitet. Weitere Informationen rund um unseren vielseitigen Biobetrieb finden Sie hier.

 

Weiter zum Betrieb

Onlineshop

Die Wilhelmsdorfer Biokiste - Biolebensmittel frei Haus geliefert

Ob Sie unsere eigenen Milchprodukte haben möchten, frisches Obst und Gemüse, Brot, Käse, Fleisch, Wurst oder eine unserer Kochkisten mit allen Zutaten für eine komplette Mahlzeit - in unserem Onlineshop mit über 1000 regionalen, saisonalen und weiteren Bio-Produkten finden Sie, was Sie suchen. Wöchentliche News und kreative Rezepte gibt es gratis dazu. Hier geht es zum Online Shop.





Weiter zum Shop


Aktuelles April 2017

Der Frühling kommt – die Kälber schlagen aus

 

Die schönste Jahreszeit kommt in großen Schritten. Nach den gelben Forsythien und ersten Obstbäumen blühen so nach und nach die Sträucher und Bäume und auch die Ackerkulturen und das Gras auf den Weiden fangen deutlich an zu wachsen. Alles wird so langsam kräftig grün und als letztes bekommen dann die Eichen ihr Laub. Lupinen mit Hafer und Gerste und das Kleegras sind schon gesät. Bald werden die Kartoffeln gepflanzt und später im Mai, wenn der erste Schnitt ab ist, der Mais gelegt. Die Weiden werden vorbereitet, Zäune geflickt, Tränken repariert. Die ersten Kühe sind gerade raus gekommen. Nächste Woche werden die meisten Tiere raus getrieben. Und das ist ein Spaß. Man sieht wilde Sprünge und fliegende Euter beim ersten Austrieb. Endlich wieder volle Pulle laufen, dann ein bisschen Gras fressen und später schön hinlegen und wiederkauen. So lässt sichs als Kuh gut leben. Ok, später geht es dann wieder zum Melken, aber ein bisschen muss man ja auch tun für sein Futter. Die kleinen Kälber pesen rum wie kleine Kinder und lassen Ihren ganzen Bewegungsdrang freien Lauf. Also: auch die Rinder riechen den Frühling und freuen sich richtig.

 

Einen tollen Frühling wünschen

 

Ihre Wilhelmsdorfer Bio-Bauern

Gut Wilhelmsdorf | Verler Str. 258 | 33689 Bielefeld | Tel.: 05205-950760 | info[at]gut-wilhelmsdorf.de | Impressum